Und wieder Südtirol – September 2017

Ganz am Anfang: ich hoffe - Ihr wird 
mir meine Fehler verzeihen. 
Und doch verstehen, was ich meine  :)

Ganz wichtig – Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen. Es werden auf die D/A Grenze strenge Kontrollen durchgeführt. Auch unterwegs werden Busse angehalten und Insassen kontrolliert.

Wir fahren am 8.09.2017 mit FlixBus:

https://www.flixbus.de/

Bitte diese Verbindungen Buchen:

Info für Manfred, weil er bestimmt nicht von Kiel fährt. Wir fahren von ZOB Berlin nach Bozen um 21:00 Uhr los. Fahre bitte nach Berlin lieber so, das Du da paar Stunden vorher ankommst. Du weist, wie ist der Verkehrslage Heute. Aber Du kannst mit ICE nach Berlin fahren. Von Hauptbahnhof muss Du zu S-Bahn Station Messe Nord fahren. Von da ist man in 5 minuten am ZOB.

 

Und ein Tipp für uns, die von Kiel fahren. Wir kaufen am bestens der Ticket Kiel-Bozen, aber für Rückreise Bozen-Berlin und getrennt Berlin-Kiel. Sonst müssen wir 4 Stunden an unsere Verbindung warten. Also, so meine ich das:

und

Wenn wir eine größere Verspätung haben sollten, können wir die Fahrt unproblematisch umbuchen.

 

Und paar Infos, die auch wichtig sind:

  1. Wir brauchen richtige Wanderschuhe, keine Sportschuhe. Ich empfehle solche Schuhe:Die halten auch Knöcheln fest und Wir werden doch in Steinigen Wegen wandern.
  2. Wanderstöcke kann mann auch gut gebrauchen.
  3. Richtige Kleidung ist wichtig. Wir werden Teilweise auch auf 3000 meter gehen. Ich habe IMMER in meinem Rucksack warme Sachen. Auch wenn schon um 8 Uhr in Tal 30 Grad Warm ist. Regenjacke, langarmige Hemd, Polarjacke, etc. Die wiegen nicht viel und in Tagesrucksack haben wir genug Platz.
  4. Wasser – muss ich nicht erklären, oder?
  5. Sonne – nee, die nehmen wir nicht mit, die ist da! Und uns fehlen 2000 meter Luft als Schutzschicht. Also 50 Sonnecreme ist Pflicht. Ich benutze auch T-Shirt, Hose und Hut, die von UV Strahlung schützen.
  6. Wenn ich schon am Kleidung bin – ich persönlich trage fast alles atmungsaktiv. So wird einem nicht zu warm und nicht zu kalt, wenn Wind kommt.

Hier werden wir wohnen:

https://www.airbnb.de/rooms/18972631?eluid=0&euid=eaa1205e-b790-be58-cbd0-e8837aeb2398

 

Und mit unseren Wohnung haben wir auch ein kleinen Problem, nämlich das Busverbidnung.

Am Feirtagen seht noch schlechter aus. Deshalb plane ich so genau Unsere Fahrten.

Tag 0: Wir kommen an 09.09.2017

Wir kommen ca. 9:00 nach Bozen. Unsere Zimmer sind ab 17:00 Uhr frei, also das hat kein Zweck dahin zu fahren. Deshalb ich persönlich Fahre in „Wander“ Klamotten, dann kann ich gleich loslegen. Nur paar Sachen umpacken – mein Tagesrücksack ist auch mein Handgepäck.

Wir lassen unsere Gepäck am Bahnhof und legen mit unserem erstem Wanderung los. Geplant ist Oberbozen mit Seilbahn, dann Schwarzseespitze, Panoramaweg und kleine Mahlzeit am Fusse von Rittner Horn. Wenn Zeit und unsere kräfte das erlauben, gehen wir auf Rittner Horn. Dann zurück nach Bozen und zu unsere Ferienwohnung.

Tag 1: 10.09.2017

Heute fahren wir zu  Gilfenklamm. Weil das Weg nicht so weit ist, fahren wir für unseren Verhältnisse ziemlich Spät los 🙂 Was wir nach Gilfenklamm machen – steht noch offen.

Tag 2: 11_09_2017

Graun in Vinschgau und Schweiz. Wir mussen früh los, Weg ist lang und wir haben wirklich viel vor. Erstmal Graun in Vinschgau, dann mit Postbus nach Schweiz – klein Wanderung zu Wasserfall. Und…

Tag 3: 12_09_2017

So werden wir zum Drei Zinnen fahren: Heute werden wir wirklich VIEL laufen, und ich garantiere, wir werden sehr MÜDE! Wenn alles wie gewohnt läuft – Ihr musst mich wahr­schein­lich tragen! 🙂

Tag 4: 13_08_2017

Sella Joch und Sass Pordoi sind geplant. Heute viel fahren, viel Seilbahn, eventuell Wandern zu eine Dreitausender. Und unglaublich Schöne Aussichten.

Und dann weiter:

Tag 5:  14_08_2017

Rotwand – Köllner Hütte bis Rotwand Hütte. Naja, Heute Kletetrsteig, Ferrata, Kletter und viel Laufen. Müde und glücklich kommen wir Abends nach Hause 🙂

Tag 6: 15_09_2017

Pragser Wildsee und eventuell eine kleine Spaziergang in Altstadt!

Und Heute – 16_09_2017

um 20:25 Fahren wir nach Hause. Ganze Tag verbringen wir in Bozen. Hier Shopen, Schone Altstadt, und natürlich sehr bekannte Markt!

Dieser Beitrag wurde unter Suedtirol veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.